Schulpsychologischer Dienst

Schulpsychologen/innen unterstützen das Zusammenleben und die Zusammenarbeit in der Schule durch psychologische Erkenntnisse und Methoden. Dabei liegt der Fokus in der Einzelfallberatung bei der Problemklärung (Diagnose) und der daraus resultierenden lösungsorientierten Beratung.

Schulpsychologen/innen helfen Schülern, Eltern und Lehrern bei:
• Lern- und Verhaltensauffälligkeiten
• Konzentrationsschwierigkeiten
• Besonderen Begabungen/Hochbegabung
• Schulischen Krisensituationen
• Konfliktsituationen
• Mobbing
• Ängsten/emotionalen Problemen

Jeder Grund- und Mittelschule im Schulamtsbezirk ist eine Schulpsychologin zugeteilt.

Eine Übersicht der Schulpsychologinnen und den zugeteilten Schulen für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier >>>.

Beratungslehrkräfte sind oft die erste Anlaufstelle für Schüler, Eltern und Klassen- sowie Fachlehrkräfte, wenn schulische Probleme auftauchen.


Die Beratungslehrkraft hilft Schülern, Eltern und Lehrkräften
• bei Fragen zur Schullaufbahn (Einschulung, Schulartwechsel, Übertritt u. Ä.),
• bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten,
• bei schulischen Konflikten und schwierigen Situationen,
• bei Fragen der Berufswahlorientierung,
• bei Fragen zu besonderen Begabungen sowie
• bei der Suche nach außerschulischer Beratung und Unterstützung.


Jeder Grund- und Mittelschule im Schulamtsbezirk ist eine Beratungslehrkraft zugeteilt.
Eine Übersicht der Beratungslehrkräfte und den zugeteilten Schulen für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier >>>.
Bei Fragen, die über den Bereich einer einzelnen Schule sowie auch des Schulamtsbereiches hinausgehen, ist zuständig:


STAATLICHE SCHULBERATUNGSSTELLE FÜR OBERFRANKEN
Bahnhofsplatz 1a
95028 Hof
Telefon: 09281/140 03 60
Fax:09281/140 03 82
E-Mail: mail(at)sb-ofr.de
Internet: www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/oberfranken

Wenn an Ihrer Schule Mobbing auftritt oder Sie gezielt Beratung zu diesem Thema wünschen, wenden Sie sich zunächst an die zuständige Schulpsychologin Ihrer Schule.
Darüber hinaus steht Ihnen das Team „Lebensraum Schule - ohne Mobbing“ der Schulberatungsstelle Oberfranken zur Verfügung.
Die Ansprechpartner finden Sie hier >>>.

..\..\..\!Namen\Schuck\Grafiken\logo sb.gif

 

 

 

 

Allgemeine schulische Themengebiete finden Sie auf der Seite der Staatlichen Schulberatungsstelle:

www.schulberatung.bayern.de
Informationen für Oberfranken finden Sie auf der Seite der Staatlichen Schulberatungsstelle Hof:
www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung/oberfranken

Die Beratungsfachkräfte der Schulberatung stehen Ihnen in allen Fragen um das Thema Schule zur Verfügung.
Grundlage einer jeden persönlichen Beratung ist stets die strikte Einhaltung aller jeweils aktuell geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen, solange diese gesetzlich in Kraft sind.

Die Schulberatung ist grundsätzlich
• schulartunabhängig
• neutral
• vertraulich
• freiwillig
• kostenlos
und bietet Schülern, Eltern und Lehrern qualifizierte Ansprechpartner an den Schulen: Beratungslehrkräfte sowie Schulpsychologinnen und Schulpsychologen.

Allgemeine Unterstützung und Angebote der Schulberatung finden Sie auch auf der Homepage des Kultusministeriums.

Erklärvideo: Beratungsangebote unterstützen Schüler*innen während der Pandemie

#ZEITZUREDEN: Unterstützungsangebote der Schulberatung

Counter.GD

Links

Kultusministerium        ISB          Schulentwicklung Bayern           Krisenintervention Bayern
Regierung Oberfranken        FIBS          was tun bei ...          Mebis Bayern
Stadt Bamberg        LehrplanPlus          Schulberatung Oberfranken      
Landkreis Bamberg        Schulsport Bamberg          Mein Bildungsweg      
Schulen in Oberfranken        Kulturklassen Bamberg          Medien Schule Bayern