Das Programm »SINUS an Grundschulen« entwickelt den mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundschulunterricht weiter. Es läuft von August 2009 bis Juli 2013.
Lehrerinnen und Lehrer der Teilnehmergrundschulen arbeiten im Team an typischen Herausforderungen des Unterrichts. Sie richten ihren Blick auf die individuelle Förderung der Kinder und schaffen eine ausbaufähige Grundlage für das Lernen in der Sekundarstufe. Lehrkräfte dokumentieren und reflektieren ihre Arbeit.
(Quelle: Sinus an Grundschulen)

Teilnehmende Schulen:

* Grundschule Buttenheim

* Grundschule Burgwindheim

* Grundschule Priesendorf-Lisberg

* Grundschule Schönbrunn-Ampferbach

* Grundschule Stegaurach

* Grundschule Strullendorf

* Kunigunden-Grundschule Bamberg

* Martingrundschule Bamberg