Kooperationsklassen

Kooperationsklassen

Das Modell der Kooperationsklasse ist im Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (2003) verankert. Charakteristisch ist hierbei, dass in einer Klasse Schüler mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf unterrichtet werden. Die Kinder lernen in allen Phasen und an allen Lerngegenständen im Klassenverband von- und miteinander.

mehr lesen >>>

 

Quelle:

Bayerischer Rundfunk, Bayern2

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/notizbuch/nah-dran/inklusion-schule-partnerklasse-kooperationsklasse-100.html