Oberfränkische Mathematik-Meisterschaft 2017 am 14. November 2017 in der Julius-von-Soden Schule Sassanfahrt

MM2017 1Zur zweiten Runde der oberfränkischen Mathemeisterschaft kamen in der Julis-von-Soden Schule Sassanfahrt 33 Mädchen und 33 Jungen der 4. Klassen in Stadt und Landkreis Bamberg zusammen, um im mathematischen Wettstreit gegeneinander anzutreten.

Sie alle waren ja bereits Sieger/-innen, nämlich Schulsieger ihrer jeweiligen Grundschule. Letztendlich qualifizierten sich (nach einer anspruchsvollen Zusatzaufgabe im Stechen) folgende drei Kinder für die Endrunde am 14. Dezember 2017 in Burgkunstadt: Samuel Sahm (Martingrundschule Bamberg), Johannes Horn (Grundschule Hirschaid) und Ariane Wenderoth (Grundschule Bamberg Kaulberg).

Dank fleißigen Damen des Elternbeirats konnten die Erwachsenen die Wartezeit mit Kaffee und leckerem Kuchen überbrücken, während Herr Herbst und Herr Pfund die Kinder in der Projekthalle in Atem hielten. Schulamtsdirektor Thomas Kohl und Schulleiterin Heike Hammon mit ihrem Kollegium hatten diese Veranstaltung toll vorbereitet und sorgten für einen kurzweiligen und recht entspannten Nachmittag.

MM2017 2